ITI GmbH

Standort

Schweriner Str. 1
01067 Dresden , Sachsen
Deutschland

Adresse
Adresse: 
Schweriner Str. 1
01067 Dresden
Deutschland
Produkte und Lösungen
Beschreibung des Unternehmens: 

Gegründet 1990 gehört ITI zu den führenden Software- und Engineering-Unternehmen im Bereich Systemsimulation. ITI entwickelt Simulationssoftware für Ingenieure und Wissenschaftler in Industrie und Lehre. Den Entstehungsprozess neuer Produkte begleitet das Unternehmen mit umfangreichen Ingenieur- und Programmierdienstleistungen. Workshops und Seminare der ITI Academy runden das Angebot ab. Weltweit setzen mehr als 700 Kunden aus der Automobilindustrie, Energie- und Gerätetechnik, Luft- und Raumfahrt sowie aus dem Maschinen- und Schiffbau auf die ITI-Simulationslösungen. Zum ITI-Kundenkreis zählen renommierte Unternehmen wie ABB, BMW, Baker Hughes, Caterpillar, Daimler, Hitachi, Honda, Husky, Liebherr, Mitsubishi, Nikon, Schaeffler, Siemens, Veolia, Volkswagen und ZF. Neben dem Hauptsitz in Dresden, Deutschland, ist ITI in Frankreich und Großbritannien mit Tochtergesellschaften präsent. Mit seinen Distributoren verfügt das Unternehmen in mehr als 35 Ländern über ein breites Netzwerk eigenständiger Vertriebs- und Servicepartner für seine Simulationssoftware SimulationX. Mehr Informationen zu Unternehmen und Produkt sind verfügbar unter www.itisim.com.

Unser Angebotsportfolio: 

SimulationX Die Software SimulationX bestimmt das Niveau in Modellierung und Simulation komplexer mechatronischer Systeme. Im Unterschied zu anderer am Markt erhältlichen CAE-Software (FEM, CFD, MKS) unterstützt ITI seine Kunden bei Entwurf und Analyse des Gesamtsystems einschließlich aller Teilsysteme auf einer Plattform. Nutzer profitieren von einer Vielzahl sofort einsatzbereiter Modellbibliotheken, die eine Simulation des Zusammenwirkens verschiedener physikalischer Effekte ermöglichen – von 1D- und 2D-Mechanik, Mehrkörpersystemen und Antriebstechnik über Hydraulik, Pneumatik und Thermodynamik bis hin zu Elektrik, Magnetik sowie analoger und digitaler Regelungstechnik – Postprocessing inklusive. Mehr als 700 Elementtypen und über 300 Beispielmodelle aus 25 Anwendungsgebieten vereinfachen und beschleunigen die Modellierung. SimulationX unterstützt die Modellbeschreibungssprache Modelica® sowie Modelica-Bibliotheken mit vollständigen CAx-Schnittstellen. Mehr Informationen zum Produkt sind verfügbar unter www.simulationx.com. SimulationX CAD Import Mit den Bibliotheken der Domäne Mechanik lassen sich Aufgabenstellungen zur dynamischen Analyse mechanischer Systeme besonders effizient bearbeiten. Die Elemente ermöglichen einen schnellen und intuitiven Modellaufbau entsprechend der gewünschten Freiheitsgrade (1D, 2D oder 3D). Modelle werden beispielsweise mit Massen, Drehträgheiten, Feder-Dämpfern und Krafteinleitungen aufgebaut, welche mit physikalischen Kenngrößen parametriert werden. Das Element CAD Import aus der SimulationX-Bibliothek MKS-Mechanik erlaubt den Import von Autodesk CAD Daten. Nutzer können wie gewohnt die Geometrie eines Bauteils in Autodesk Inventor konstruieren und danach Geometrie und Trägheitsinformation ohne Umwege nach SimulationX übertragen. Die Geometrie von Autodesk Inventor Bauteilen wird über eine automatisch erzeugte STL Datei übernommen. Durch die direkte Übernahme der Trägheitsdaten aus dem Autodesk Inventor wird eine hohe Genauigkeit der Trägheitsinformationen erreicht. Der Import im STL-Format garantiert Unabhängigkeit vom verwendeten CAD-System und berechnet automatisch Schwerpunkt, Massen- und Trägheitsdaten. ITI Engineering & Consulting "Als engagierter, zuverlässiger Partner mit Methoden- und Lösungskompetenz begleitet ITI seine Kunden in der Produktentwicklung im Spannungsfeld zwischen Ressourcenknappheit und Termindruck. Fundiert beraten wir unsere Kunden unter anderem bei der dynamischen Auslegung und Optimierung von Antriebselementen und -systemen. Außderdem unterstützen wir bei der Systemanalyse an bestehenden Konstruktionen zur Suche und Beseitigung von Schwachstellen sowie bei der qualitativen und quantitativen Interpretation der Simulationsergebnisse. Neben Customizing und Support Dienstleistungen unterstützen wir unsere Kunden und Partner bei der Analyse von Prozessen und Systemen im Vorfeld der Programmentwicklung. Ferner bieten wir Berechnungsingenieuren mit der ITI-Academy eine Trainingsplattform mit Schulungen und Seminaren.

Unternehmensart: 
Lösungsanbieter
Autodesk Partner Tiers (Status) : 
Autodesk Authorised Developer
Zielgruppe: 

Konstrukteure, Berechnungsingenieure

Branchenlösungen: 
SimulationX ist in folgenden Industrien zu Hause: Automobilindustrie, Bergbau, Maschinenbau, Elektroindustrie, Öl- und Gasindustrie, Luft- und Raumfahrt, Schiffsbau, Geräte- und Anlagenentwicklung, Medizintechnik

Kontaktdaten
Allgemeine Email-Adresse: 
Telefon: 
0351 26050 0
Fax: 
0351 26050 155
Filialen: 

ITI Southern Europe, Lyon/France

Partnerschaften und Referenzen
Referenzen: 
Fraunhofer Institut
Johnson Electric Group
Servi Fluidtronic
Voest Alpine Anlagenbau
iPEK

Mit anderen teilen: